Trägerschaft

Rechtsträger ist die am 12. Mai 1967 in Zürich im Sinne von Art. 60 ff. ZGB gegründete "Vereinigung Heilpädagogisches Institut St. Michael" mit Sitz in Adetswil, Gemeinde Bäretswil, Kanton Zürich.

Die Vereinigung bezweckt den Betrieb und die Entwicklung des Sonderschulheimes in Adetswil auf der Grundlage der Anthroposophie Rudolf Steiners.

Zur Vereinigung gehören ebenfalls vier sozialtherapeutische Einrichtungen mit Eingliederung (berufliche Anlehre), mit Dauerarbeitsplätzen und Anlehr-Plätzen mit Berufsattest auf den Höfen Oberdorf, Waberg und Hofschür in Bäretswil und Adetswil sowie der Sennerei Bachtel in Wernetshausen.

Die Vereinigung ist eine Non-Profit-Organisation und wurde 1982 von der Finanzdirektion des Kantons Zürich steuerbefreit.

Die Vereinigung ist politisch neutral und konfessionell unabhängig.