Sennerei Bachtel

Grobkonzept Wohngruppe Sennerei Bachtel

Die Sennerei Bachtel (damalis AG) ist eine vielseitige Molkerei und Käserei am Dorfrand von Wernetshausen im Zürcher Oberland. Sie verarbeitet die Milch von 10 naheliegenden, biologisch-dynamisch geführten Bauernhöfen zu traditionell hergestellten hochwertigen Produkten.

Im Betrieb bietet sich die Möglichkeit, zwei bis drei behinderte Menschen sinnvoll zu beschäftigen. Direkt über den Verarbeitungsräumen befindet sich eine schöne 4 1/2-Zimmer - Wohnung, in der die betreuten Menschen wohnen können. In einer weiteren Wohnung lebt eine Mitarbeiterfamilie, die für das Wohlergehen der Betreuten verantwortlich ist.

Ein Mitarbeiter des heilpädagogische Institut St. Michael ist mit einem 50% - Pensum in der Sennerei für die agogischen Aufgaben verantwortlich: Er erstellt bei internen Anlehrlingen in Absprache mit dem Produktionsleiter ein individuelles Ausbildungsprogramm und schaut bei den anderen Beschäftigten für den Fähigkeiten entsprechende Einsatzmöglichkeiten und ist Ansprechperson für Probleme im Betrieb. Er ist entweder Mitglied der Geschäftsleitung oder kann als Gast in deren Besprechungen teilnehmen, um die Anliegen der Betreuten zu vertreten.

Die Wohnung und die Umgebung werden unter Einbezug einer(s) Betreuten gepflegt und die täglichen Mahlzeiten zubereitet. Das Mittagessen wird auch dem Sennerei-Personal gegen eine Entschädigung zur Verfügung gestellt . Für die Freizeitgestaltung und die Zusammenarbeit mit den Eltern, gesetzlichen Vertretern und Behörden sind die Verantwortlichen der Wohngruppe zuständig.

Die Leitung der Wohngruppe oder der Verantwortliche für die Betreuten in der Sennerei nimmt an den Besprechungen des Betriebsleiterkreises vom Institut St. Michael und an dessen Vorstandssitzungen teil.

Website der Sennerei Bachtel